BUND Fahrradplan Berlin

Seit 15. April gibt es die Neuauflage, des meiner Meinung nach besten Fahrradplans für Berlin. Aktualisiert mit den neuen Radwegen und um einiges vergrößert präsentiert sich der sehr ausfühliche Plan von Tilo Schütz. Für mich ein absolutes Muss, nachdem ich schon die Erstausgabe ausgiebig genutzt hatte.

Zu bestellen gibt es den Plan nun sogar bei Amazon und beim BUND Berlin, wo ihr auch die Pressemitteilung zur Veröffentlichung findet.

Wer Interesse an dem Plan hat, kann sich auch einfach mal bei mir melden. Als ehemaliger Zivi beim BUND Berlin habe ich noch gute Kontakte und kann so sicher auch einige Exemplare organisieren.

Zum Start der Fahrradsaison 2010 kann ich euch also nur empfehlen zuzugreifen.

Advertisements

Ein Mittwoch im April

Mit allem was die Wetterkiste zu bieten hat, beglückte uns dieser Apriltag heute in Berlin. Kurz vor 12 weckte mich einer der viele Hagelschauer, als Eiskorn für Eiskorn eine Melodie auf mein Dachfenster trommelte. Kurz darauf strahlte mir die Sonne schon wieder auf mein Brötchen. Dann ging es wieder los mit Windböen und Regen.

Die schönsten Momente des Tages habe ich versucht spontan am Nachmittag einzufangen. Den Moment nach dem Regen-/Hagelschauer als die Sonne wieder zum Vorschein kam. 2 Bilder:

Tröpfchen scheibenweise

Sonne tröpfchenweise

Ein schöner Tag!

(sagt ein Aprilkind)

Stichfahrt nach Stettin

Der Weg war gestern das Ziel. Als wir uns mal wieder nach Stettin aufmachten. Eigentlich war geplant dort nur einige Sachen einzukaufen doch durch die nette Begleitung meiner Freundin und eines Freundes, wurde aus diesem eher langweiligen Vorhaben eine sehr schöne Fahrt mit einigen Zwischenstopps. Dabei zeigte sich das Berliner Umland wieder einmal als äußerst fotogen und schön. Daher möchte ich euch nun einige Bilder präsentieren, die wir an Orten der Rast gemacht haben.

Blick von einer 100 Meter hohen Erhebung

Dieser bot sich uns bei unserem ersten Picknick auf dem Weg nach Stettin. Mitten im Biosphärenreservat Schorfheide.

Jakobikirche Stettin

Das m.E. schönste Gebäude, dass wir im sonst nicht so ansehnlichen Stettin entdecken konnten.

Windräder bei Schwedt

Mit der untergehenden Sonne ging es dann entlang der Oder wieder nach Berlin.

Sonnenuntergang

Immer wieder zauberten Sonne und Wolken solche Bilder an den Himmel, die wir oft leider nur wie hier aus dem fahrenden Auto festhalten konnten.

"Großer Stadtsee"

Vor den Toren Eberswaldes machten wir an diesem See unsere letzte Pause. Dann war die Sonne verschwunden.

Ausfahrt: Weißensee

Schnappschuss kurz vor der Ausfahrt. Irgendwie interessantes Motiv, wie ich finde.

Das wars auch schon. Ich hoffe die Bilder gefallen. Anscheinend entwickelt sich mein Blog zu einem Bilderblog… 😉

An dieser Stelle noch mein Dank an meine Begleiter/in für die zur Verfügungstellung der Bilder!

Fototour durch Friedrichshain

Gestern abend hatte ich endlich mal wieder Zeit eine kleine Fototour durch Friedrichshain zu machen. Dabei konnte ich auch einige, wie ich finde, schöne Bilder machen. Leider nimmt jedes einzelne Bild immer viel Zeit in Anspruch und daher sind es nicht mehr geworden.

Jetzt aber zu den Bildern, ich hoffe sie gefallen. 😉

Frankfurter Tor bei Nacht

Mittelpromenade der Warschauer Straße Blick Richtung Oberbaumbrücke

Eine Straßenbahn der M10 in der Warschauer Straße

Alle drei Bilder cc by Robert.

Das Erste

Ich hab ehrlich gesagt nicht lange überlegt was ich in meinen ersten Blogeintrag schreiben werde. Der erste Eintrag ist nach der schweren Geburt eines Blogs eh viel leichter. Das Ergebnis der schweren Geburt prankt nun über dieser Seite. Für immer und ewig, quasi.

Zu meinem eigentlichen Anliegen möchte ich noch etwas schreiben.

Ich plane hier eine Art digitales Tagebuch. Ähnlich wie auf meinem Einstiegsblog (Twitter @Fritztram) werd ich dabei alles was mir so durch den Kopf geht und alles was ich so erlebe und für interessant halte hier aufbereiten.

Ihr dürft also  gespannt sein (wie ich selber).

So weit,

Robert aus Berlin

Hello world!

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!